Dirigent

Dominik Ziörjen
*1989

dominik

 

Dominik studierte in der Klasse von Prof. Markus Würsch an der Hochschule der Künste Bern Trompete und schloss 2016 seinen Master of Music in Pedagogy mit Auszeichnung ab. Als freischaffender Musiker spielt er in in verschiedenen Orchestern und Ensembles und tritt auch häufig als Alphornsolist auf. Er ist Dirigent der Musikgesellschaft Gstaad und Bern Bümpliz, leitet zudem die Jugendmusik Heimberg und unterrichtet an den Musikschulen Aaretal und Saanenland-Obersimmental. Des weiteren leitet er Ausbildungskurse in der Blasmusik-und Alphornszene.

Dominik Ziörjen erhielt seinen ersten Cornetunterricht im Alter von neun Jahren. Er nahm erfolgreich an etlichen Solowettbewerben teil und war viele Jahre Mitglied der Nationalen Jugend Brass Band. Trompetenunterricht erhielt er unter anderem von André Schüpbach und Michael Bach.

Nach abgeschlossener Militärmusik RS wurde er als Alphornsolist im Repräsentationsorchester des Schweizer Armeespiels aufgenommen, mit dem er im In-und Ausland gastierte. 2014 trat Dominik mit dem Neuen Zürcher Orchester und dem Symphonischen Blasorchester Bern als Alphornsolist auf.